SPONSOR-ANZEIGEN

Tobogan im Palazzo Strozzi – eine Kombination aus Kunst und Wissenschaft

SPONSOR-ANZEIGEN

slide base metal interleaved structure

Eine monumentale Installation des deutschen Künstlers Carsten Höller und des Pflanzenneurobiologen Stefano Mancuso hat seine Pforten geöffnet. Es ist sehr eindrucksvoll dank der Wirkung der Rutsche, heute werfen wir einen ersten Blick auf den Platz und zeigen Ihnen einige Bilder. Das Florenz-Experiment, das sich im berühmten Palazzo Strozzi in Florenz befindet, besteht aus einer monumentalen Rutsche oder eher einem Paar.

SPONSOR-ANZEIGEN

Slide und Ansicht des Designs, das es mit dem Gebäude verbindet

slide creative effect channel

Entwirrt lassen sie die spiraligen Besucher zwanzig Meter von der Terrasse des zweiten Stocks zum Patio gehen. Die Teilnehmer erhalten eine Anlage, um sie auf ihrer Reise zu begleiten. Beim Verlassen durchläuft er ein Labor und untersucht, wie sich die Pflanzen durch Erfahrung und Abstammung fühlen. Zweifellos ist dieser Vorschlag eine völlig neue Erfahrung.

slide exoerimental creative effect

Jede Woche beginnt ein Teil der zufällig ausgewählten Besucher den Abstieg mit einer Bohnenpflanze. Nach dem Abstieg werden die photosynthetischen Parameter und Moleküle, die als Antwort auf den Abstieg emittiert werden, spezifisch analysiert. Als Kurator haben wir in diesem Fall den Generaldirektor von Palazzo Strozzi Arturo Galansino.

slide ideas metal concept

Höller und Mancuso haben erklärt, dass das Florenz-Experiment versucht, unser Verständnis von Ökologie zu erweitern. Sowohl im Labor als auch auf der Rutsche befindet sich ein Kino: eines zeigt Ausschnitte aus berühmten Komödien und das andere aus berühmten Horrorfilmen. Die divergierenden Reaktionen des Publikums werden verschiedene flüchtige chemische Verbindungen erzeugen, die ihren Weg durch ein System von Rohren und Röhren zur Fassade des Ortes finden werden.

they slide all external structure

Der Einfluss dieser Verbindungen wird das Wachstum der Weinstöcke von Glycinpflanzen beeinflussen, die angeordnet sind, um eine Reihe von Drähten in der Fassade anzuheben. Es wird erwartet, dass die Auswirkungen des Horrors oder der Freude der Öffentlichkeit sichtbar die Richtung beeinflussen, in der die Pflanzen wachsen. Die gesamte Fassade und der Innenhof des Palazzo werden zu Bereichen wissenschaftlichen und künstlerischen Experimentierens.

Tobogan aus dem ersten Stock mit transluzenter Dachkonstruktion

enclosure-glazed-modern-style

Das Florenz-Experiment versucht, neue Interpretationen der menschlichen Interaktionen mit der natürlichen Welt zu erzeugen. Das Experiment begann am 19. April und läuft bis zum 26. August 2018. Wir können sagen, dass es ein Experiment ist, das Kunst und Wissenschaft verbindet. Bei dieser Gelegenheit durch das Studium der Interaktion zwischen Pflanzen und Menschen.

SPONSOR-ANZEIGEN

palazzo-strozzi-location-sample

Als Mittelpunkt dienen zwei monumentale Rutschen, die den Besuchern einen Abstieg von 20 Metern ermöglichen. Carsten Höller ist berühmt für sein Nachdenken über Kunst, Wissenschaft und Technologie mit Einrichtungen, die eine starke Beteiligung der Öffentlichkeit schaffen. Sein Mitarbeiter Stefano Mancuso ist bekannt als Begründer der Pflanzenneurobiologie, die sich mit der Erforschung der Intelligenz von Pflanzen beschäftigt.

concept-channels-covers-metal

Als komplexe Wesen mit außergewöhnlicher Sensibilität betrachtet. Kann über die chemischen Verbindungen, die wahrnehmbar sind, mit der äußeren Umgebung kommunizieren. Wie bereits erwähnt, besteht das Ziel darin, ein neues Bewusstsein dafür zu schaffen, wie der Mensch einen Pflanzenorganismus sieht, kennt und mit ihm interagiert.

space-creative-design-concept

Die gesamte Transformation des Palazzo Strozzi ist also eine Annäherung an die kommunikativen und emotionalen Fähigkeiten aller Lebewesen. Die Erfahrung ist individuell und um an dem Projekt teilnehmen zu können, ist es notwendig die Warnungen an der Kasse zu lesen und zu akzeptieren und online zu konsultieren.

cover-channel-glazed-ideas

Es ist zu beachten, dass das Mindestalter für die Teilnahme 6 Jahre beträgt. Ebenso ist es notwendig, eine Körpergröße zwischen 130 und 195 cm und ein Gewicht von nicht mehr als 120 kg zu haben. Für Kinder unter 14 Jahren muss die Nutzung der Rutsche von einem Erwachsenen genehmigt und unterschrieben werden.

participants-experiment-sliding-slope person-sliding-tubular-structure

SPONSOR-ANZEIGEN

Leave a Reply

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

SPONSOR-ANZEIGEN